Zeugnisse

„Unser katholischer Glaube wird in seiner Fülle und Tiefe mit strahlender Glaubensfreude vermittelt. Glaubensinhalte werden greifbar, mit den Sinnen erfahrbar und nachvollziehbar.”

 


“Ich habe Erlösung in meinem Leben wirklich erfahren, dadurch, dass das Wort lebendig geworden ist”

 


“Der Kurs war für mich wie eine Reise zu Jesus”

 


Mir haben die Kurse sehr gut gefallen! Wir haben einen ganz neuen Zugang zur hl. Schrift erschlossen bekommen und seither betrachte ich viele Texte mit anderen Augen. Ich hab sozusagen einen neuen Geschmack an der Heiligen Schrift gefunden. Auch fürs praktische Leben bringt der Kurs sehr viel, denn in vielen Situationen der Heiligen Schrift, die in den Kursen vermittelt werden, findet man sich selbst wieder und kann einiges im eigenen Leben umsetzen. Neben der Glaubens- und Wissensvermittlung ist der Aspekt der gelebten Gemeinschaft und der Entdeckung der eigenen Talente sehr wichtig. Dadurch, dass die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt werden und für die Bereiche „Liturgie, Animation und Zusammenfassung der Vorträge“ Inhalte vorbereiten, entdeckt jeder Einzelne, was in ihm steckt. Wir sind in der Zeit richtig zusammengewachsen und ich hoffe, dass das Ganze keine Eintagsfliege war. Wünschenswert wäre, dass dieser Kurs weite Verbreitung findet und sich wie ein Schneeballsystem fortsetzt! Ich kann nur jedem empfehlen: Come and C!!!

 


“Ich konnte Gott im Wort tiefer begreifen und Jesus in der Eucharistie.”

 


„Durch den Evangelisationskurs bin ich feinfühliger und fähiger geworden auf die Stimme Gottes zu hören und darauf zu Antworten. Durch das Geschehene in der Hl. Schrift wurde die Liebe Gottes zu seinem Volk und zu mir spührbar. Durch das Wort spricht Gott zu mir es findet eine persönliche u. lebendige Begnung statt. Im Lopreis, in der Feier der tägl. Hl. Messe und im Sakrament der Versöhnung konnte ich mich ihm immer wieder neu übergeben, von mir weg zu ihm hin. Er hat mich durch diesen Kurs heil, frei und neu gemacht.“

 


“Während dieses Kurses durfte ich erfahren, wo ich in meinem Leben stehe, d.h. wie weit ich auf dem „Weg der Jüngerschaft“ bin und was es bedeutet, wenn ich Jesus nachfolgen möchte. Dieses Wochenende und auch die schöne Gemeinschaft war eine große Bereicherung für mein Leben, die bleibt!“

 


„Durch den Evangelisationskurs habe ich ganz konkret und auch mit viel Spaß gelernt, wie die Menschen seit Beginn ihres Daseins mit Gott umgehen und Er mit Ihnen, und dass es zum Beispiel zwischen den Israeliten auf dem Weg ins gelobte Land und mir durchaus verblüffende Parallelen gibt. Außerdem konnte ich erfahren, dass das Alte Testament kein abgeschlossenes Kapitel ist, sondern die Erlösungsgeschichte immer noch weitergeht, und ich eingeladen bin, daran teilzuhaben.“

 


„Schon die Themen wie z. B. Die vier Evangelien, machten mich neugierig, die Kurse zu besuchen. Ich bin dankbar, dass der Herr mir durch die Kurse ein größeres Verständnis zur Heiligen Schrift geschenkt hat. So durfte ich erfahren, wie der Herr heute noch wirkt und immer gegenwärtig ist. Jetzt nehme ich die Bibel als ein kostbaren Schatz in die Hand, denn das Wort Gottes gibt mir Kraft und Vertrauen zu Jesus Christus der mir beisteht in allen Situationen meines Lebens.“

 


„Obwohl ich schon länger im Glauben unterwegs bin, habe ich durch diese Vorträge wieder eine neue Sicht bekommen. Besonders die Darstellung, dass ich selbst über meine Lebensbereiche herrsche oder Jesus herrschen lassen kann, hat mich beeindruckt. Erst wollte ich eigentlich gar nicht teilnehmen, jetzt bin ich froh und dankbar für die neuen Erkenntnisse.“

 


„Es war ein tiefes, erfülltes Wochenende. Mir wurde ganz konkret bewusst, wo ich mein Leben ändern kann und muss, um Jesus näher zu kommen.“

 


„Gerne möchte ich ein oder zwei Sätze zum Wochenende sagen: Es war ein wahrhaft gesegnete Zeit. Es hat in mir tatsächlich zu einem „neuen Leben“ geführt. Ich fühle mich mehr denn je von Gott geliebt und in meinem Leben ist von nun an wirklich Jesus der König! Die Vorträge waren so verständlich vorgetragen, dass , so denk ich , alle Teilnehmer voll und ganz dabei waren. Ich hoffe auf eine Fortsetzung!“